Branchentreffen rund um die Ausbildung

Es hat Tradition in unserem Verband: Einmal im Jahr findet ein Tag für Auszubildende statt!
Unter dem Motto »Alle in einem Boot« ging es 1993 zum ersten Mal über die Spree zum Müggelsee und zurück. Weitere Bootsfahrten und Veranstaltungen an Land folgten - 2005 hieß es »Ohne uns geht's nicht«, 2007 war die Devise »Vitamin A«, 2008 trafen sich die Azubis zum Thema
»Buch 2.0«
, 2009 hieß die Parole »Von David und Goliath - Auszubildende im Gespräch mit der Branche« 2010 war das Thema BÜCHER MACHEN PERSPEKTIVEN.

Diese Veranstaltung bietet Auszubildenden die Möglichkeit, andere Auszubildende, Jahrgangsstufen, Sparten, Ausbildungsberufe kennen zu lernen. Das schärft den Blick für die Branche und für die eigene Ausbildungssituation.

Darüberhinaus sind Kontakte quer durch die gesamte Branche zu knüpfen: Gesprächspartner für die Azubis sind »alte Hasen«, erfahrene Kolleginnen und Kollegen aus Buchhandlungen und Verlagen, aber auch aus Verlagsvertretungen, Auslieferungen, Literaturagenturen etc. Wer zu diesen Gesprächsrunden eingeladen wird, entscheiden die (in NaNe aktiven) Auszubildenden selbst.

Im späten Frühjahr beginnt die Arbeit am Programm. Es werden Themen für vier bis sechs Gesprächsrunden entwickelt. Zu diesen kommen Experten, die aus ihrer Erfahrung heraus Stellung beziehen, erklären, diskutieren und ihren Arbeitsalltag schildern.

Die Spannbreite der Themen reicht von Existenzgründung, über Marketing, Vertrieb, Standortanalyse und Profilierung am Markt bis hin zur Herstellung, Pressearbeit, Einkauf, Verkaufspsychologie.

Das Podium mit zwei oder mehr Experten wird von Azubis moderiert. So wird den Zuhörern der Einstieg in die sich anschließende Diskussion erleichtert

Anregende Gespräche, Informationen in Hülle und Fülle und die Möglichkeit, für jetzt und später Kontakte zu knüpfen, ist das Angebot dieser Veranstaltung.

Das Nachwuchstreffen 2014 findet am 20. September statt.
Wir haben wieder ein vielseitiges und interessantes Programm zusammengestellt. Also, schaut rein und macht Euch schlau. Vielleicht sehen wir uns bei dem nächsten
Nachwuchstreffen.