Karrieretag Buch und Medien

Was ist der Karrieretag Buch und Medien?

Jedes Jahr findet im Rahmen der Leipziger Buchmesse der Karrieretag Buch und Medien statt - eine gemeinsame Aktion der Abteilung Berufsbildung und der Leipziger Buchmesse in Kooperation mit dem Börsenblatt. Einen ganzen Tag lang können sich Auszubildende, Studenten, Volontäre und Young Professionals aus der Buchbranche über die neuesten Entwicklungen informieren. Darüber hinaus finden Veranstaltungen für Schüler und Brancheneinsteiger statt, die grundsätzlich über Möglichkeiten informieren. Das umfangreiche Programm, bestehend aus Podiumsdiskussionen, Vorträgen, Workshops und Speed-Datings, wird ergänzt durch die aktive Teilnahme von Unternehmen und Dienstleistern der Branche.

Wo kann ich mich als Unternehmen einbringen?

Sie haben offene Stellen oder sind interessiert daran, junge Nachwuchskräfte persönlich kennenzulernen? Dann melden Sie sich bei uns als Gesprächspartner an. Wir werden Ihnen schon vor der Messe die Bewerbungsunterlagen der Teilnehmer zukommen lassen und Sie können vorher diejenigen auswählen, die Sie dann persönlich im Gespräch kennenlernen möchten. Außerdem können Sie vakante Stellenausschreibungen, die für junge Berufseinsteiger interessant sind, auf dem Jobboard veröffentlichen und ihr Unternehmen auf einer Metaplanwand vorstellen. So können Sie den Karrieretag als Plattform für Ihr Personalmarketing nutzen, ihr Unternehmen einer großen Anzahl junger, engagierter und gut ausgebildeter Menschen präsentieren und mit diesem qualifizierten Nachwuchs direkt und konkret in einen Dialog kommen.

Falls Sie Interesse daran haben, sich am Karrieretag zu beteiligen, wenden Sie sich bitte an Kristina Hvasti-Schnepper, Referentin Berufsbildung (berufsbildung@boev.de).

Wo kann ich mich als Teilnehmer anmelden?

Die Anmeldung für Teilnehmer startet Mitte Januar. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen zum Konzept, dem Programm oder der Anmeldung wenden Sie sich bitte an Kristina Hvasti-Schnepper, Referentin Berufsbildung (berufsbildung@boev.de).